Deine Tourguides

Bei uns bist Du gut aufgehoben, denn das Beste fährt vorneweg: Erfahrung und Kompetenz!

Wir verzichten auf "angeheuerte" Tourguides ohne fundierte Ortskenntnisse und fahren unsere angebotenen Touren selbst.

Wir fahren nicht nur vorneweg, weil wir den Weg kennen, sondern weil wir Dir viele Hintergrundinformationen vermitteln können und wissen, wie man eine Gruppe auch bei erschwerten Bedingungen oder unerwarteten Situationen sicher ans Ziel bringt!

Wolfgang Werz ("Wolle")…
Portraitbild WW

…ist Baujahr 1959, kommt aus 72116 Mössingen und hat seine bisherige große Leidenschaft - den Wintersport - seit ein paar Jahren mit der des Motorradfahrens „eingetauscht“.

Seit der Inhaber einer kleinen Werbeagentur im Jahr 2009 zum ersten Mal die Route 66 befahren hat, lässt ihn dieses Thema nicht mehr los. Um der Erhaltung dieser interessanten historischen Strecke zu helfen, hat er zusammen mit seiner Frau Anja 2011 den Verein "Route 66 Germany" ins Leben gerufen, der regelmäßig mit Spenden den amerikanischen "Nationalen Verband zur Erhaltung der Historischen Route 66" und diverse ausgewählte Projekte vor Ort unterstützt.

Seine 2009 erstellte Internetseite www.route66-roadbook.com, die bisher schon von über 1.000.000(!) Route 66-Interessenten besucht wurde, hat sich zwischenzeitlich zur umfangreichsten deutschsprachigen Webseite über die Route 66 entwickelt und stellt ein umfassendes Kompendium von Bildern und Informationen dar, einschließlich einer detaillierten Streckenbeschreibung der knapp 4.000 km von Chicago bis nach Santa Monica/Los Angeles.

Anfang 2013 wurde er aufgrund seiner fundierten Kenntnisse zum „Ambassador“ (Botschafter) der Route 66 des Tourismusverbands Illinois in Deutschland berufen.

In diesem Jahr befuhr er bereits zum 15. Mal die historische Straße, wobei er z.B. im Sommer 2013 ohne geringste Zwischenfälle 28 Teilnehmer in 18 Tagen auf der authentische Route 66 von Chicago bis Santa Monica führte. Das Ganze wurde noch von der Tour 2015 mit 43 Teilnehmern auf 23 Motorrädern und 6 Autos getoppt. 

Als "Tourscout" hat er in seinen zahlreichen Privaturlauben in den USA die hier angebotenen Touren vorher mit seiner Frau persönlich ausgesucht und abgefahren - und im Nachgang fundiert ausgearbeitet. Anja und Wolfgang sind beide H.O.G.-Mitglieder im "Mother Road Chapter" Kingman, Arizona.

Seit Januar 2017 ist er außerdem Inhaber der Reiseagentur "Route66|travel", welche die Buchungen für unsere Route 66-Reisen durchführt.

Vita:
1959 - geboren und aufgewachsen in Baden-Württemberg, verheiratet, 1 Tochter.
Fährt eine Harley-Davidson© Road Glide in den USA und eine Road King zuhause.
Mag Motorradtouren, Computer und Hunde, ernährt sich von Kaffee und Zigarillos.
Manche nennen ihn auch "Iron Butt", weil er nur vom Bike absteigt, wenn der Tank leer ist...

 

Anja…

Anja

...fährt privat selbst eine Harley-Davidson® und fährt mit ihren Mann zusammen vor allem die spannenden Route 66-Touren, so wie es die Zeit (und der Arbeitgeber) erlaubt. Auch sie war bereits acht Mal auf der "Mother Road" unterwegs, und es ist kein Ende abzusehen.

Auch wenn sie nicht immer vorneweg fährt, ist sie mittlerweile eine kompetente Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um die Tour.

Ab und zu sieht man sie auch als Chauffeuse des Begleitwagens.

Anja machte erst 2012 mit Mitte vierzig ihren Motorradführerschein. Ihre erste komplette Route 66-Tour fuhr sie 2013 mit einer angebrochenen Schulter und einem verstauchten Fußgelenk auf einer Road King als einzige motorradfahrende Frau souverän von Chicago bis Santa Monica! Sie legte in den ersten 4 Jahren rund 60.000 km auf europäischen Straßen und amerikanischen Highways unfallfrei zurück.

Vita:
1966 - geboren und aufgewachsen in Baden-Württemberg, verheiratet.
Fährt eine Harley-Davidson© Electra Glide in den USA und ein Street Bob zuhause.
Mag Pferde, Motorradtouren, Hunde und Bud Light.